Villa Regenbogen Rubertino Rilk

Villa Regenbogen

Diese Woche besuchte ich den kommunalen Kindergarten Villa Regenbogen. Frau Rilk, die momentan die kommissarische Leitung übernimmt, führte mich durch die Einrichtung und verschaffte mir einen Überblick über die Betreuung vor Ort.

Im Kindergarten Villa Regenbogen werden aktuell ca. 40 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren von acht Betreuungspersonen betreut. Die Einrichtung legt großen Wert auf die Förderung der Kreativität der Kleinen und möchte stets die Interessen der Kinder aufgreifen.

Die “schlauen Füchse”, so werden die Vorschüler liebevoll genannt, finden in einem separaten Raum die Möglichkeit sich zurückzuziehen um Vorschulaufgaben zu lösen.

Frau Rilk lobte die gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung. Wie bereits auch schon an anderer Stelle erwähnt, freut es mich immer wieder zu hören, wie gut die Zusammenarbeit zwischen den Einrichtungen und der Gemeindeverwaltung ist. Diese Zusammenarbeit möchte ich bei erfolgreicher Wahl unbedingt weiter fördern.

Vielen Dank an Frau Rilk und das gesamte Team des Kindergartens Villa Regenbogen.