Kamer Maloku und Christopher Rubertino

Wussten Sie, dass …?

… wir in Durmersheim einen Weltmeister im Boxen haben?

Bei meinen heutigen Hausbesuchen und Bürgergesprächen traf ich Kamer Maloku. Er ist seit fast 10 Jahren Profiboxer und aktueller Weltmeister der UBO. Kamer Maloku trainiert sechs mal die Woche, zwei mal am Tag und lebt für seinen Sport. Also stolzer Familienvater setzt er sich aber auch sehr für Kinder und Jugendliche ein.

Herr Maloku hat das Ziel eine eigene Kampfsportschule in Durmersheim ins Leben zu rufen. Ein weiterer großer Wunsch von ihm wäre es, ein sozial-integratives Boxprojekt – gemeinsam mit den Schulen und dem Jugendhaus – in Durmersheim zu veranstalten.

Als Bürgermeister würde ich gerne eine Sportlerehrung für herausragende sportliche Leistungen einführen. Einmal jährlich sollen Einzelsportler/-innen und Mannschaften der Durmersheimer Vereine und Vereinigungen, die besondere sportliche Leistungen erbracht haben, geehrt werden.

Ich danke Kamer Maloku für seine Einschätzungen, Vorstellungen und Anregungen. Ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg.